Aktuell


Generalversammlung 2016

27. Jan 2016
Autor: Evelin Jenny

Am 28. Januar 2016 fand die 42. Generalversammlung des Industrie- und Handelsvereins Thal-Gäu-Bipperamt statt. Die Generalversammlung beschloss über die Jahresrechnung und nahm das Budget 2016 zur Kenntnis. Der Vorstand gewählt für die Amtsperiode 2015 bis 2017 besteht aus folgenden Mitgliedern:
  • Rolf Riechsteiner, Präsident
  • Peter Kammer, Vizepräsident und Delegierter Solothurner Handelskammer
  • Peter Marti
  • Peter Haudenschild
  • Rolf Stadelmann
  • Roland Borer
  • Gabriela Graf, Kassier
  • Virginia Cerri, Aktuarin
Das Sekretariat wird betreut durch Evelin Jenny.


Unser Gast ist ein junges Sporttalent aus einer „Randsportart“ – zumindest in der Schweiz. Nico Müller fährt seit 2014 als Werksfahrer bei Audi Sport in der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM). Seine Karriere begann mit zwölf Jahren mit einem Go-Kart. In dieser Kategorie wurde er unter anderem Vize-Schweizermeister und Sieger im

Bridgestone Cup 2007. Der Rennsport ist ein extrem teures Hobby. Eine Saison Karting kostet einen so jungen Fahrer schnell mal 50‘000 Franken. Ab der nächst höheren Kategorie kann eine Saison bereits 150‘000 Franken kosten. Dies ist ohne Sponsoren nicht machbar. Ein Fahrer der DTM muss auf manchen Strecken eine Fliehkraft von bis zu 3.5g auf seinen Körper aushalten. Körpergrösse und Gewicht sind für den Erfolg ausschlaggebend. Ab einer Köpergrösse von 1.90m‘ passt der Fahrer nicht mehr ins Cockpit. 80kg Körpergewicht ist das absolute Limit. In der DTM haben 10kg mehr Köpergewicht pro Runde einen Zeitverlust von 2 Hundertstelsekunden zur Folge. Dies scheint im ersten Moment wenig. Jedoch liegen die Rundenzeiten der insgesamt 24 startenden Fahrer in der Qualifikation alle innerhalb einer Sekunde!

Nico’s bisherige grösste Erfolge waren:

  • Formel Renault 2.0 2008 & 2009; Gesamtsieger LO FR2.0 2009, Schweizer Rundstreckenmeister 2009
  • GP3-Series 2010 & 2011; 3. & 4. Gesamtrang, 3 Rennsiege
  • FR 3.5 2012 & 2013; 5. Gesamtrang 2013, Monaco Sieger
  • Ab 2014, Werksfahrer Audi Sport in der DTM
  • Gesamtsieger 24h Nürburgring 2015, Audi R8 LMS
  • 2. Gesamtrang 24h Spa 2015, Audi R8 LMS
Wir wünschen Nico Müller weiterhin viel Erfolg!

14 Bilder

 Kommentare (0)